Wow, die Eröffnung war cool...

...das hätten wir nicht für möglich gehalten! Nur 3 Wochen Vorbereitung und dann war gestern schon "der Bär" los!!! Danke an alle, die zum gelingen unseres Starts beigetragen haben. Dabei begann der Tag mit einer "Katastrophe"...

...denn als ich um11:55 Uhr, also pünktlich zur Eröffnung das 1. Fass leckeres "Veltins" anstach, machte sich ein leises Zischen bemerkbar. Und zwar immer dann, wenn ich die Kohlensäure aufdrehte. Eine intensive Nachsuche ergab, dass der Kohlensäureschlauch kurz vor dem Verteiler unter der Klemmschelle einen Schlitz aufwies :-( Na toll, und gleich geht es los, dachte ich!

Na gut, hab ich also gleich mein weisses Hemd ausgezogen, damit ich mir dieses beim "Abtauchen" in der Bierkühlung nicht gleich verschmutze und stand dann im Feinripp-Unterhemd hinter der Theke, zum Einsatz bereit.

 

Just in diesem Moment ging die Tür auf und die ersten Gäste traten herein - oops - der erstaunte Blick, ob meines Anblicks sprach Bände, was mich dazu veranlasste die Situation zu kommentieren mit: "Es ist nicht, wie sie jetzt vielleicht denken..." Na dann, es kann ja nur besser werden!!!

Dieser kleine Faux pas hielt uns aber nicht davon ab, eine gelungene Eröffnung zu feiern. Über den ganzen Tag trudelten viele Gäste und Gratulanten ein und waren bester Dinge. Das schöne Wetter tat sein übriges, so dass wir die letzten Gäste erst um 22:30 Uhr verabschiedeten.

Heute geht es um 12:00 Uhr weiter und wir sind schon ganz gespannt, was uns noch so alles erwartet...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

So findet man uns

Die kleine Kapelle, Herrenstraße 12, 37444 St. Andreasberg

speisekarte.de
tripadvisor
instagram