Heute ist ein "ganz normaler" Tag...

...so hatten wir geglaubt, doch was dann durch die Eingangstür der kleinen Kapelle hereinkam, sollte uns eines Besseren belehren...

...denn ganz viele Menschen hatten unseren Gutschein mit dabei und wollten diesen natürlich auch gegen einen leckeren Kaffee, Espresso oder eines unserer anderen leckeren Heißgetränke einlösen!

Gesagt, getan, und das gute Wetter sorgte für einen angenehmen Aufenthalt unserer Gäste. Soweit so gut, doch dann geschah´s...

...die Tür ging auf und erst dachte ich, eine Rockergang betrat die Kapelle. Schnell stellte es sich aber heraus, dass es sich um 10 Motorradfahrer aus Dänemark handelte, die an unserem 10ner-Tisch Platz nahmen.

Der Wortführer intonierte mit einem zielsicheren: "Drei Snitzel bittäh..." vom Platz aus Richtung Theke, wo ich mich befand. Dies veranlasste mich dazu, mit einem: "Ooops, da haben wir ein Pro-blem" zu erwidern, was ihm ein: "Waarommm" entlockte.

Ich fuhr fort mit: "Ich weiß nicht, ob Sie es draussen an der Speisekarte gesehen haben, aber wir sind VEGGIE" - "Veggiiiiiiiiiiiieh" entfuhr es ihm, in die Runde seiner Mitstreiter blickend, worauf eine Unruhe in der Gruppe entstand. Einige von ihnen waren schon dabei aufzustehen, was ich mit einem: "Stopp - Moment bitte..." unterband und sofort von der Theke an den Tisch eilte, um die Situation zu klären.

So gelang es mir, zwei von der Gruppe dazu zu bewegen, unser "Chili con Soja" auf der Karte zu probieren, welches sie nach dem Verzehr mit: "virkelig lækker!" kommentierten - und ein Anderer hatte zu seinem großen Grevensteiner vom Faß eine Möhrchentorte gegessen und war auch bester Dinge!

Na bitte, 10 Dänen glücklich gemacht und alles ist gut - dann kann der Tag seinen Abschluß finden.

Glück auf!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

So findet man uns

Die kleine Kapelle, Herrenstraße 12, 37444 St. Andreasberg

instagram
speisekarte.de
tripadvisor