· 

Celtic Christmas - Keltische Harfe & Gesang

Celtic Christmas forget Old Wrongs with Carols and Songs Antje Siefert, Gesang Andreas Pasemann, Keltische Harfe


Antje Siefert, Mezzosopran studierte an der Hochschule für Musik und Theater Hannover bei Mayling Konga und am Conservatorium van Amsterdam bei Margreet Honig und Jard van Nes. Weitere Lehrer waren Judith Beckmann (Hamburg), Rudolf Jansen für die Liedinterpretation (Amsterdam) und gegenwärtig Rudolf Piernay (London). Die Mezzosopranistin ist als Konzert-, Opern- und Liedsängerin aktiv. Kennzeichnend für ihre Arbeit ist die Vielseitigkeit: sie ist mit Literatur von Frühbarock bis zeitgenössisch zu hören. Mit Liederabenden war sie in der Fondation Rilke in Sierre/Schweiz, im Schumannhaus Bonn, der Gregynog Hall in Wales/UK, für eine Uraufführung 2017 im Michael Tippett-Centre Bath Spa/UK und in St. James´s Church, London/UK zu Gast, mit Konzerten bei den Niedersächsischen Musiktagen oder den KunstFestSpielen Herrenhausen (Hannover) und in der niedersächsischen Kirchenmusik vielerorts zu hören. In der Oper sang sie Rollen wie Miss Baggott in B. Brittens The Little Sweep, bei den Opernfestspielen Bad Hersfeld die Dorabella in W.A. Mozarts Così fan tutte, mehrfach den Hänsel in E. Humperdincks Hänsel und Gretel und die Titelpartie in G. Rossinis La Cenerentola. Antje Siefert ist als Gesangspädagogin und häufig als Fachjurorin in Wettbewerben tätig. Im Michael Tippett Centre der Bath Spa University hat sie Gesangstudenten unterrichtet.

In Wolfsburg geboren, erhielt Andreas Pasemann ersten Orgelunterricht bei Domkantor Helmut Kruse in Braunschweig. Von 1984-1990 studierte er Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover bei Ulrich Bremsteller und Klavier bei Michael Leuschner. Als Stipendiaten der niedersächsischen Sparkassenstiftung führten ihn weiterführende Studien zu Daniel Roth und Gaston Litaize nach Paris. 1990 legte er sein A-Examen ab. Anschließend trat er die Stelle eines Organisten und stellvertretenden Leiters der Braunschweiger Domsingschule an. Seit 1996 ist Andreas Pasemann Propsteikantor in Seesen am Harz und leitet in dieser Funktion diverse Chöre und Instrumentalgruppen. Andreas Pasemann beschäftigt sich auch mit der keltischen Harfe und ist im Berliner Ensemble „Les Seraphines" Organist und Harfenist.

Und am 27.12. sind sie bei uns - http://www.die-kleine-kapelle.de/


Nach der Veranstaltung kann in der kleinen Kapelle gerne auch á la Charte gegessen werden. Reservierung empfohlen!

Karten für die Musik: 8 Euro im Vorverkauf
Beginn: 18:00 Uhr

Reservierung unter: 05582-7649911
oder https://www.die-kleine-kapelle.de/kultur/reservierung/


... wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Veranstaltung mit Euch und nicht vergessen, immer Sonntags von 10 bis 11 Uhr gibt es Heilsitzungen in der Gruppe. Der Energieausgleich pro Person beträgt 15€ (Schüler und Rentner ermäßigt 10€)

Informationen gibt es unter 01749411229 oder 05582-7649911

 

Des weiteren gibt es noch den spirituellen Stammtisch in St. Andreasberg, Termine findet ihr hier.

Termine für Einzelsitzungen und Beratungsgespräche könnt ihr unter o.a. Telefonnummern vereinbaren oder onlin auf unserer Website.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf Euch.

Karin & Koschi von der kleinen Kapelle

Glück auf!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

So findet man uns

Die kleine Kapelle, Herrenstraße 12, 37444 St. Andreasberg

instagram
speisekarte.de
tripadvisor