· 

Deutschland spielt in der WM - und bei uns gibt es Live-Musik...

...das müsst ihr erleben :-) Und dabei braucht ihr natürlich nicht auf den Fußball verzichten, denn das Spiel wird auch während des Konzertes von Libor in unserer kleinen Kapelle gezeigt! Nur...

Perfekt und faszinierend...

...natürlich ohne Ton :-) Eine tolle Chance, sich seine eigene Meinung zu dem Spiel zu bilden! ;-)

Und für alle Genießer gibt es tolle Musik mit

LIBOR FISER

Libor Fišer wurde am 2. Januar 1966 in Bukovina u Čisté in der Tschechischen Republik geboren. Sein Musikstudium begann er bei S.Juřica am Konservatorium in Pardubice.
Danach ging er an die Musikhochschule „Franz Liszt“ nach Weimar. Er studierte dort bei R.Zimmer, J.Rost und H.Käppel Gitarre. Während dieser Zeit nahm er an Meisterkursen bei L. Wytozynski (Graz), J. Duarte (London) und R. Aussel (Buenos Aires) teil, wo er wertvolle Erfahrungen sammeln konnte. Durch die Teilnahme an internationalen Wettbewerben vervollständigte Libor Fišer seine Studien und knüpfte gute Kontakte. Er spielte – zum Beispiel – in Spanien und Deutschland. Einige seiner Konzerte wurden – auch live – von Fernseh- und Radiostationen gesendet.

IN KURZFORM

* geboren am 2. 1. 1966 in Bukovina u Čisté in der Tschechischen Republik
* Studium am Konservatorium in Pardubice bei Prof. Stanislav Jurica
* Studium an der Hochschule für Musik „Franz List“ in Weimar bei R. Zimmer
* 1993 Aufbaustudium bei Prof. J. Rost, 1994 bis 1996 bei Prof. H. Käppel
* aktive Teilnahme an Meisterkursen von J. Duarte, L. Witoszynskyj, R. Ausel
* seit 1996 Lehrer an der Musikschule Alexander Blume in Eisenach
* zahlreiche Konzerte in Tschechien, Deutschland, Spanien, Portugal
* 2000 – 2009  Referent und Seminarleiter Yamaha Central GmbH für den Bereich Gitarre
* seit 2006 Mitglied des Organisation Teams des Gitarren Festivals Mikulov (CZ)
* Mitautor des Lehrbuches „Spass mit sechs Saiten“
* Mitautor des Lehrbuches für akustische Gitarre „My Guitar“ (conmusica – Institute for Moder Music Education)
* Mitautor des Lehrbuches für E-Gitarre „My Electric Guitar“ (conmusica – Institute for Modern Music Education)
* Publikationen, „Ferienimpressionen“, „Blue Guitar“, „Die Keltische Nacht“
* 2003 CD „Portrait“
* 2010 CD „Porque no?“
* 2017 CD „Cosa Bossa“

Er ist ein absoluter Gitarrenvirtuose und wir sind froh, ihn gewinnen zu können, und am 23.6. spielt er bei uns in der kleinen Kapelle in St. Andreasberg

Also, ab ins Auto und durchstarten, da lohnt sich selbst die weiteste Anfahrt! Wenn ihr mögt, könnt ihr bei uns vor dem Konzert auch prima zu Abend essen! Ich sag schon mal: "Guten Appetit"

Euer Team von der kleinen Kapelle in Sankt Andreasberg


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

So findet man uns

Die kleine Kapelle, Herrenstraße 12, 37444 St. Andreasberg

speisekarte.de
tripadvisor
instagram